Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2018

DSC 0458

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

09.04.2018

P-Seminarfahrt Sp/K: Camino de Santiago (bis 13.04.)

Prag-Austausch (bis 15.04.)

10.04.2018

MFM-Projekt 5a, 5c

11.04.2018

Tanzfest

12.04.2018

Infoabend zum USA-Austausch

13.04.2018

MFM-Projekt 5b, 5d

16.04.2018

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Dachau, 9. Klassen

18.04.2018

Vortrag: Taqillo - Entwicklungshilfe

21.04.2018

Griechenland-Austausch (Chania, bis 28.04.)

26.04.2018

Girls´ & Boys´ Day (9. Jgst.)

Aufführung Oberststufentheater, 19.00 Uhr, AnStatt-Theater

02.05.2018

2. allg. Elternsprechtag (Klassen 5-12), 16.30 - 19.30 Uhr

Schriftl. Abitur - MATHEMATIK

 07.05.2018

Schriftl. Abitur - 3. ABITURFACH

Neuanmeldungen f.d. Aufnahme in die 5. Jgst. (07.05. bis 11.05.)

09.05.2018

Europatag der EU

11.05.2018

Schriftl. Abitur - DEUTSCH

15.05.2018

Probeunterricht, bis 17.05.

 

 

 

Natur & Umwelt machen Schule

logoumweltschule

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Müllsheriffs am JTG

IMG 0180Im Rahmen einer schulübergreifenden Zusammenarbeit besuchen die 4. Klässler der Grundschule Sankt Peter regelmäßig das Johannes-Turmair-Gymnasium. Mit viel Spaß beschäftigen sie sich dabei mit Umweltschutz und experimentieren mit Nachwachsenden Rohstoffen.
Dieses Mal werden sie am JTG von Schulleiterin Andrea Kammerer (2. Reihe re.) besonders herzlich begrüßt. Gemeinsam mit ihrer Rektorin Frau Ursula Urban (2. Reihe, 3. v. re.) erklären die Grundschüler den Tutoren aus der 9. Klasse des JTGs wie an ihrer Grundschule Müll gesammelt und getrennt wird. Die 9.Klässler lassen sich von der Begeisterung der kleinen Umweltschützer anstecken. Sie erklären sich sofort dazu bereit, die Einführung der sog. „Müllsheriffs“ in den 5. Klassen des JTGs gemeinsam mit den Lehrkräften Doris Kölnberger und Carola Pannermayr (2. Reihe 2. v. re) zu betreuen. Schon ganz bald - wenn die bunten Müllbehälter besorgt und beklebt sind - können also auch die 5.Klässler des Turmair-Gymnasiums als Müllsheriffs an den Start gehen.