Projektwoche Nachhaltige Lebensstile

Projekt Nachhaltigkeit jtgAnlässlich der vom bayerischen Kultusministerium ausgerufenen Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit beteiligten sich viele Schüler der 11. Klasse des Johannes-Turmair-Gymnasiums an einem interessanten Projekt im Englischunterricht: Anhand diverser Parameter, über die der betreuende Lehrer Peter Krause in der Inputphase informierte, wurde die Nachhaltigkeit des eigenen Lebensstils über einen längeren Zeitraum überprüft und – wo möglich – konkret optimiert. Hierzu zählten neben Aspekten des Umweltschutzes auch soziale, bautechnische, lern-, konsum- und ernährungsbezogene sowie gesundheitliche Bereiche. Abschließend schrieben die Schüler einen englischen Brief mit ihren Analyseergebnissen und den Änderungsvorsätzen an ihr zukünftiges Ich oder das eigene Kind im Jahr 2045. Dabei wurden zahlreiche unerwartete Beobachtungen und Einsichten aus der Lebenswirklichkeit der Schüler getroffen und Vorgehensweisen zum Bewirken einer Verhaltensänderung großer Konzerne diskutiert. Man beendete das Projekt mit individuellen Zielvereinbarungen, die ebenfalls nachhaltig umgesetzt werden sollen. Zwei beispielhafte Briefe können Sie hier nachlesen.

 

Brief von Laura Pechtold an die Kinder der Zukunft

 

Brief von Elisabeth Konrad an die Kinder der Zukunft