Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2022

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

30.05. - 04.06.2022

JTG-Schüler in Prag

24.06.2022

Entlassfeier Absolvia 2022

30.06.2022

Sommerkonzert, ab 19.00 Uhr, Schulgarten

06.07.2022

Dies Latinus (6. Jgst.)

12.07./13.07.2022

Kennenlernstunde der neuen 5. Klassen

13.07.2022

Sommerfest

19.07. - 22.07.2022

Studienfahrten (Q11)

22.07. - 27.07.2022

Tönning-Fahrt (7. Jgst.)

25.07. - 26.07.2022

Teambildungstage I (8. Jgst.)

26.07. - 27.07.2022

Teambildungstage II (8. Jgst.)

Willkommensgruppe und Turmair-Schüler am WaldWipfelWeg

D9EEA5F5 AB5F 4E3A AC9C 7B8C40EF8EFE„Zwei Fliegen mit einer Klappe“ – mit diesem Sprichwort könnte man den Ausflug beschreiben, den 19 Schüler der Willkommensgruppe zusammen mit 22 Turmair-Schülern am 8. Juli unternommen haben. 

 

Zum einen lernten die ukrainischen Kinder und Jugendlichen einen Teil der näheren Umgebung Straubings kennen. Der WaldWipfelWeg in St. Englmar ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt und hat auch unsere Kinder und Jugendlichen begeistert. Es wurde geklettert, gerutscht, gerätselt, gekugelt, gelacht und balanciert, die Aussicht bewundert und gerätselt, in welcher Himmelsrichtung nun Straubing zu finden ist und ob die Donau auch zu sehen sei. Trotz des unerwartet kalten Wetters genossen die Schüler den Ausflug in vollen Zügen und hatten im „Haus am Kopf“ besonderen Spaß dabei, außergewöhnliche Fotos zu machen. Für einen Vormittag schienen die Sorgen um ihre Heimat in den Hintergrund zu treten. Auch für die Turmair-Schüler, die sich entweder in der SMV, als Tutoren oder als Schülerpaten engagieren, war der Ausflug eine schöne Abwechslung, die zudem eine Menge an Möglichkeiten bot, in Kontakt mit der Willkommensgruppe zu kommen. Wenn ein Erlebnis verbindet, sind verschiedene Sprachen kein Hinderungsgrund für eine gelungene Kommunikation!  

Ein herzlicher Dank geht an die Spender, die diesen Ausflug möglich gemacht haben! Der Elternbeirat übernahm die Buskosten und der Eintritt wurde bezahlt vom gemeinnützigen Verein Space-Eye, an welchen wir Anfang Mai die Spenden der Sammelaktion „Turmair hilft“ übergeben haben. 

 

Veronika Ziereis