Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2022

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

19.09.-23.09.2022

Teambildungstage Jgst.8 (8ab: 19.-21.09.2022;
8cd: 21.-23.09.2022)

21.09.2022

Wandertag Jgst. 5-7/9-10
Infoveranstaltungen Q11/12

26.09.2022

Beginn des Wahlunterrichts

27.09.2022

Busschulung Jgst. 5 durch ein Team der Verkehrsbetriebe SR

27.09.2022

Elternabend Frankreichaustausch

27.09.2022

Berufsinformationsabend Q11/12

28.09.2022

Jahrgangsstufentests (D6/M8/E10)

29.09.2022

Elternabend Jgst. 5 und 6

30.09.2022

Jahrgangsstufentests (L6/D8/M10/E7)

05.10.2022

Wahl des Elternbeirats

04.-11.10. / 11.-18.10.2022

Frankreich-Austausch (Voiron) mit Gegenbesuch der frz. Schüler

06.-07.10.2022

Kennenlerntage Klassen 5ab
(Jugendherberge Veste Oberhaus, Passau)

13.10.2022

Aktionstag „Begabtenförderung“ (ausgew. Schüler)

17./18.10.2022

SMV-Seminar (Klassen-/Jahrgangsstufensprecher, Windberg)

17.-21.10.2022

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit
(Motto: „zusammenWachsen“)

20.-21.10.2022

Kennenlerntage Klasse 5c
(Jugendherberge Veste Oberhaus, Passau)

25.10.2022

Elternabend Jgst. 7/8/9

31.10.-06.11.2022

Herbstferien

 

Stadtturmfest - Sonderstempel und Postkarte

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

1316 wurde der Grundstein des Stadtturms von Straubing gelegt. Dieses berühmte Wahrzeichen befindet sich mitten im Herzen der Stadt und war ehemals ein Feuer- und Wachturm.
Heuer wird das 700-jährige Jubiläum der Grundsteinlegung mit verschiedenen Veranstaltungen und einem dreitägigen Stadtturmfest im Juni begangen. Das ist den meisten soweit bekannt.
Weniger bekannt dürfte sein, dass ab 1966 alle höheren bayerischen Lehranstalten das Wort „Gymnasium“ im Namen zu führen hatten. So wurde die von den Jesuiten 1631 gegründete Straubinger Oberrealschule ebenfalls umbenannt. Daher heißt unsere Schule seit genau 50 Jahren „Johannes-Turmair-Gymnasium“.

Diese beiden wunderbaren Jubiläen haben wir zum Anlass genommen, auf Initiative von OStR Peter Brandhuber zusammen mit der Deutschen Post einen Sonderstempel zu verausgaben. Er zeigt das seit 1982 bestehende Schulgebäude des Johannes-Turmair-Gymnasiums am Peterswöhrd sowie den Straubinger Stadtturm.
Das Stadtturmfest beginnt am 24. Juni 2016. Das wird auch der Erstausgabetag des Sonderstempels sein. Und weil zufälligerweise an diesem Tag die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2016 auch ihre Reifezeugnisse erhalten und der Abiturball stattfinden wird, liegt es nahe, auch dieses im Leben eines jeden Gymnasiasten so besondere und einmalige Ereignis auf dem Sonderstempel zu würdigen. – Da darf die für die Straubinger Schulabgänger so wichtige Latzhose einfach nicht fehlen.

Zum ersten Mal dürften Gymnasiasten zu ihrem Schulabschluss also einen eigenen Sonderstempel bekommen!
Gleichzeitig ist dies eine einmalige, nicht mehr wiederkehrende Gelegenheit, Verwandten, Freunden und Bekannten einen ganz besonderen postalischen Gruß zukommen zu lassen. Vor allem in Zeiten von E-Mail und digitalen Medien bietet dies die Möglichkeit einer persönlichen Wertschätzung.

 

SonderstempelWie kann man den Sonderstempel bekommen?

Wir bieten eine Ganzsachenpostkarte zum Preis von 1,50 € zum Kauf an. Der Zudruck wurde von unserem Kunstlehrer, Herrn OStR Alexander Stern, gestaltet. Die Postkarte enthält bereits eingedruckt eine 45 ct-Briefmarke. Für den innerdeutschen Postverkehr ist dieses Porto ausreichend.
Die Postkarte wird mit Adresse, Absender und dem persönlichen Text beschrieben und im Anschluss in einen bereit gestellten Karton geworfen. Dieser wird nach dem Ende der Auktion verschlossen und an die Stempelstelle in Weiden geschickt. Dort werden alle Karten gestempelt und mit der Tagespost den Empfängern verschickt und zugestellt.

 

Wo und wann kann man den Sonderstempel bekommen?

Ersttag ist Freitag, der 24. Juni 2016.
An diesem Tag wird unser kleines „Postamt“ in der Pause, also um 10.10 Uhr, im Johannes-Turmair-Gymnasium geöffnet. Wir werden eine Woche, also bis zum 01. Juli 2016, immer in der Zeit von 10.10 bis 10.30 Uhr im Eingangsbereich des JTG für Sie anwesend sein.
Gleichzeitig findet sich das Postamt am Freitag, den 24. Juni 2016, sowohl auf der Absolviafeier in der Turnhalle bei der Verleihung der Zeugnisse wie auch am Abend auf dem Abiturball in der Joseph-von-Fraunhofer-Halle.

Auch auf dem dreitägigen Stadtturmfest von Freitag, den 24. Juni 2016 bis Sonntag, den 26. Juni 2016 wird das Johannes-Turmair-Gymnasium mit einem Stand vertreten sein.
SonderpostkarteDort gibt es nicht nur die Ganzsachenpostkarten zu kaufen, es sind auch noch weitere tolle Aktionen geplant:
Seien Sie gespannt auf einen von unseren Fünftklässlern gestalteten Knobel-Krimi rund um den Straubinger Stadtturm sowie auf Aktionen unserer Lateinschüler zur „Römerstadt Straubing“!

Wir freuen uns, wenn Sie diese einmalige Gelegenheit nutzen und fleißig „Turmair-Stadtturm-Postkarten“ verschicken. Zudem hoffen wir Sie an unserem Stand beim Stadtturmfest begrüßen zu dürfen.

 

Markus Sabinsky, StD Peter Brandhuber, OStR
Stellvertretender Schulleiter Initiator Sonderstempel