Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2022

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

19.09.-23.09.2022

Teambildungstage Jgst.8 (8ab: 19.-21.09.2022;
8cd: 21.-23.09.2022)

21.09.2022

Wandertag Jgst. 5-7/9-10
Infoveranstaltungen Q11/12

26.09.2022

Beginn des Wahlunterrichts

27.09.2022

Busschulung Jgst. 5 durch ein Team der Verkehrsbetriebe SR

27.09.2022

Elternabend Frankreichaustausch

27.09.2022

Berufsinformationsabend Q11/12

28.09.2022

Jahrgangsstufentests (D6/M8/E10)

29.09.2022

Elternabend Jgst. 5 und 6

30.09.2022

Jahrgangsstufentests (L6/D8/M10/E7)

05.10.2022

Wahl des Elternbeirats

04.-11.10. / 11.-18.10.2022

Frankreich-Austausch (Voiron) mit Gegenbesuch der frz. Schüler

06.-07.10.2022

Kennenlerntage Klassen 5ab
(Jugendherberge Veste Oberhaus, Passau)

13.10.2022

Aktionstag „Begabtenförderung“ (ausgew. Schüler)

17./18.10.2022

SMV-Seminar (Klassen-/Jahrgangsstufensprecher, Windberg)

17.-21.10.2022

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit
(Motto: „zusammenWachsen“)

20.-21.10.2022

Kennenlerntage Klasse 5c
(Jugendherberge Veste Oberhaus, Passau)

25.10.2022

Elternabend Jgst. 7/8/9

31.10.-06.11.2022

Herbstferien

 

Viel Glück fürs Tierheim

 

Tierheimbesuch (2)Die „Homies“, die offene Ganztagsbetreuung der Caritas am Johannes-Turmair-Gymnasium, besuchten am 14.07.2016 das Tierheim Straubing. In Begleitung der Leiterin Carmen Kunze und der Betreuerinnen Kathrin Schubert, Marta Swiechowska und Mioara Bornea kamen die Fünft- und Sechstklässler in das Tierdomizil, um von Uwe Heidtmann, dem Vorsitzenden des Tierschutzvereins Straubing, und Marianne Pauli, Beirat des Vereins, viel Neues über Haustiere zu erfahren und sich einen Eindruck über das Leben im Tierheim zu verschaffen. Bei einem Rundgang gab es die Möglichkeit, Hunde, Katzen und Kleintiere kennen zu lernen, die dort auf ein liebevolles Zuhause warten. Nach ausführlichem Streicheln wartete auf die Schüler ein Tierheimquiz, das alle souverän meisterten.
Am Ende eines informativen, kurzweiligen, aber auch nachdenklich machenden Nachmittags, überreichten die „Homies“, neben einem großen Hundekorb gefüllt mit Futter und Leckereien, einen Scheck über selbst gesammelte 77,77 Euro mit dem Wunsch, die Summe möge dem Tierheim viel Glück bringen.

 

C. Kunze