Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2022

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

30.05. - 04.06.2022

JTG-Schüler in Prag

24.06.2022

Entlassfeier Absolvia 2022

30.06.2022

Sommerkonzert, ab 19.00 Uhr, Schulgarten

06.07.2022

Dies Latinus (6. Jgst.)

12.07./13.07.2022

Kennenlernstunde der neuen 5. Klassen

13.07.2022

Sommerfest

19.07. - 22.07.2022

Studienfahrten (Q11)

22.07. - 27.07.2022

Tönning-Fahrt (7. Jgst.)

25.07. - 26.07.2022

Teambildungstage I (8. Jgst.)

26.07. - 27.07.2022

Teambildungstage II (8. Jgst.)

Passantenbefragung zum Konsumverhalten

Der beste Ort, um den Einfluss der Werbung unter die Lupe zu nehmen, ist derjenige, an dem gebummelt und eingekauft wird: Das Stadtzentrum. Aus diesem Grund unternahm die Klasse am 01.07.2022 zusammen mit ihrem Lehrer Bernhard Trost und den begleitenden Lehrkräften Lena Neumeier und Nazife Tekin eine Exkursion zum Ludwigsplatz und befragte dort Passanten zu ihrem Konsumverhalten. Den Fragebogen hatten sie in den Vorstunden im Unterricht selbst erarbeitet und werteten ihn in der Folgestunde im Unterricht aus. Dabei erfuhren sie, wie Einzelpersonen den Einfluss von Werbung wahrnehmen und welche Strategien diese anwenden, um nicht auf die Tricks der Werbung hereinzufallen.
Außerdem analysierten sie Werbeplakate und untersuchten die Gestaltung eines Geschäftes im Hinblick auf die erhoffte Wirkung auf potenzielle Kunden.
Durch diese unterrichtspraktische Erfahrung vertieften die Schüler ihr im Unterricht erarbeitetes Wissen und sind in der Lage, die Versuche der Einflussnahme von Seiten der Konsum- und Freizeitindustrie zu durchschauen und zu bewerten.
StRef Bernhard Trost

 

Exkursion Ethik 6