Portrait JTG

von Donau TV

videopic2

Übertritt 2021

IMG 2456 b

Schule ohne Rassismus Logo

Natur & Umwelt

klick Dich hier rein!

MINT-freundliche Schule

Mint Symbol

Schulbroschüre

broschuerejpg Seite 1

 

Termine

 

9., 10. und 11.02.2021

Digitale Schnuppertage Latein für Viertklässler und ihre Eltern (jew. Videokonferenz)

 

22.02.2021

Lehrerkonferenz

 

01.03.2021

Klassenkonferenzen

 

05.03.2021

Zwischenzeugnis Jgst. 5-10

 

19.03.2021

Tag der offenen Tür (online)

 

 

Wirtschaft - Fachprofil und Unterrichtsangebot

Fachprofil

 

Durch die Beschäftigung mit Volks- und betriebswirtschaftlichen sowie rechtlichen Inhalten sollen die SchülerInnen als heranwachsende Staatsbürger in die Lage versetzt werden, die wesentlichen Grundlagen unserer freiheitlichen Wirtschaftsordnung, der Sozialen Marktwirtschaft, zu erkennen und die Wechselwirkungen zwischen juristischen und wirtschaftlichen Sachverhalten zu begreifen. Darüber hinaus sollen die SchülerInnen dazu befähigt werden, ihre persönlichen Entscheidungen (z.B. Konsumverhalten, Abschluss von Kaufverträgen, Berufswahl) in einem gesellschaftlichen Kontext zu sehen und diesen kritisch zu hinterfragen (z.B. Wechselwirkung Ökonomie und Ökologie).

Dabei wird im Unterricht des Faches Wirtschaft/Recht großer Wert auf lebensnahe Inhalte und Praxisbezug gelegt. Besonders geschult werden auch das abstrakte und vernetzte Denken durch die Arbeit mit Modellen und bei Planspielen. Die Fähigkeit, sich Informationen aus den modernen elektronischen Medien zu beschaffen und kritisch auszuwerten, ist dafür unentbehrlich.

 

Unterrichtsangebot

 

Das Fach Wirtschaft/Recht wird in den Jahrgangsstufen 9 und 10 jeweils mit zwei Unterrichtsstunden unterrichtet. In der Qualifikationsphase findet, bei entsprechender Wahl, der Wirtschaftsunterricht ebenfalls zweistündig statt. Außerdem werden regelmäßig P- und W-Seminare, z.T. auch fächerübergreifend, angeboten und durchgeführt